VOGTLÄNDISCHE KUNST-SOZIETÄT e.V.

WOLFGANG VON KESSINGER

Wolfgang von Kessinger (*1968) studierte an der Hochschule für Musik und Theater Hannover Violine bei Prof. Barbara Koerppen und Hans-Christian Euler. Schon während des Studiums beschäftigte er sich intensiv mit der historischen Aufführungspraxis und besuchte Kurse bei Reinhard Goebel. Von 1991 bis 2000 war er Geiger und Bratscher bei Musica Antiqua Köln/Leitung: Reinhard Goebel. Mit diesem Ensemble trat er weltweit auf und spielte zahlreiche CDs ein. Seit März 2000 arbeitet er als freischaffender Geiger mit Ensembles wie Concerto Köln, dem Leipziger Barockorchester, der Batzdorfer Hofkapelle und dem Ensemble Alte Musik Dresden zusammen.


ZURÜCK



Kulturraum Vogtland
Vogtlandkreis

Ständige Konferenz
Mitteldeutsche
Barockmusik







www.kerll-rosenmueller-fest.de
Das Festival der Alten Musik im Vogtland