VOGTLÄNDISCHE KUNST-SOZIETÄT e.V.

HEIKE JOHANNA LINDNER

Heike Johanna Lindner, wurde in Neuwied/Rhein geboren. Sie studierte Violoncello bei Prof. Christoph Richter und Viola da gamba bei Hans-Georg Kramer an der Folkwang-Hochschule Essen. Ihr Solistendiplom Viola da gamba legte sie am Koninklijk Conservatorium Den Haag bei Wieland Kuijken ab und studierte dort zusätzlich Barockcello bei Jaap ter Linden. Meisterkurse, u.a. bei Paolo Pandolfo, Wouter Möller und Reinhard Goebel runden ihre Ausbildung ab.
Regelmäßige kammermusikalische und solistische Auftritte, sowie Rundfunk-, CD - und Fernsehaufnahmen mit diversen Kammermusikensembles und Orchestern (u.a. Musica Antiqua Köln, Concerto Köln, Musica Fiata, Das Neue Orchester, Das kleine Konzert, Nova Stravaganza, L’Arco) im Inland sowie in den USA, den Niederlanden, Israel, Frankreich, England, der Schweiz, Österreich, Schweden, Dänemark, Portugal, Spanien, Griechenland, Tschechien und Italien dokumentieren ihre Tätigkeit als freischaffende Musikerin.


ZURÜCK



Kulturraum Vogtland
Vogtlandkreis

Ständige Konferenz
Mitteldeutsche
Barockmusik







www.kerll-rosenmueller-fest.de
Das Festival der Alten Musik im Vogtland